Vector Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

mit steigenden Zulassungen für elektrische PKW, Busse und sonstigen batterieelektrischen Fahrzeugen wird eine intelligente Ladeinfrastruktur zwingend erforderlich. Vector unterstützt die Entwicklung von smarten Ladesäulen und Lademanagementsystemen beispielsweise in Depots oder auf Parkplätzen.

Die IP- basierte Kommunikation ist der Schlüssel für die smarte Personalisierung und Aktualisierung von Fahrzeugen im Feld. Wir zeigen Ihnen wohin die Reise geht.

Die erste Vector Virtual Week liegt hinter uns. Mit dem überwältigenden Interesse am virtuellen Informationsangebot zu den vielfältigen Themen der E/E-Entwicklung hatten wir so nicht gerechnet. Sie haben etwas von der ersten VVW verpasst? Kein Problem! Die Videos der Sessions sind jetzt online. Um Sie auch weiterhin beim Entwickeln der Mobilität von Morgen zu unterstützen, sind bereits jetzt neue virtuelle Events in Planung.

Viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters und herzliche Grüße
Ihre Vector Newsletter-Redaktion

News zu den Themengebieten

E-Mobility
Connectivity
Steuergeräte- und Netzwerk-Test
Code Testing
Software- und Systemanalyse
Diagnose & Flashen
Automotive Ethernet
Cybersecurity
E/E-Entwicklung
Steuergeräte-Kalibrierung
Steuergeräte Software & AUTOSAR
Consulting Solutions
Unternehmens-News und Veranstaltungen
E-Mobility
Entwickeln und Implementieren Sie Ladesäulen – auch im Homeoffice!

Entwickeln und Implementieren Sie Ladesäulen – auch im Homeoffice!

Das Starter Kit ist die perfekte Einstiegslösung für die Entwicklung von Ladestationen – auch mit begrenztem Labor-Zugang. Es enthält die notwendige Hard- und Software, um produktspezifische Funktionen der Bediener- und Leistungselektronik-Schnittstellen zu implementieren und zu testen.

Erfahren Sie mehr
Smart Testen für Smart Charging  - Wir bringen E-Fahrzeug und Ladesäule zusammen

Smart Testen für Smart Charging – Wir bringen E-Fahrzeug und Ladesäule zusammen

Die Zahl möglicher Kombinationen von E-Fahrzeug und Ladesäule ist immens. Entsprechend aufwändig ist der Nachweis der Interoperabilität. Das CANoe Test Package EV löst dieses Problem mit leistungsfähigen Testfällen für Konformitäts- und Interoperabilitätstests. Es deckt alle relevanten Szenarien ab, ist immer aktuell und übersichtlich aufgebaut.

Erfahren Sie mehr
Ladekommunikation nach dem OppCharge-Standard

Ladekommunikation nach dem OppCharge-Standard

Das Vector Steuergerät VC-EVCC-P unterstützt das Laden von Elektrofahrzeugen über einen invertierten Pantographen nach dem OppCharge-Standard. Die Fahrzeuganbindung basiert auf dem SAE J1939 Protokoll. Der Controller ist nach den Normen der Automobil- und Nutzfahrzeugbranche entwickelt und kann direkt verbaut werden.

Vorteile jetzt entdecken
Connectivity
vConnect Evaluation Bundle: Sammeln Sie praktische Erfahrung mit Automotive OTA

vConnect Evaluation Bundle: Sammeln Sie praktische Erfahrung mit Automotive OTA

Verwirklichen Sie mit unserer Automotive Over-The-Air-Lösung vConnect Ihre Ideen einfach, durchgängig und sicher. Bleiben Sie mit Ihrer Fahrzeugflotte in Kontakt. Gewinnen Sie neue Erkenntnisse. Unterstützen Sie Ihre Kunden und bauen Sie neue Geschäftsmodelle auf.

Jetzt anfordern
Steuergeräte- und Netzwerk-Test
Neue Software, aber bitte schnell!

Neue Software, aber bitte schnell!

Digitalisierung, Elektrifizierung, Konnektivität – die Automobilwelt befindet sich zurzeit in einem der größten Paradigmenwechsel. Sind die bisherigen Innovations- und Entwicklungsprozesse schnell genug für diese rapide Veränderung? Methoden der agilen Softwareentwicklung wie das Test-driven Development können helfen, den Wandel zu bewältigen.

Wie, das erfahren Sie hier
CANoe 13.0 - Jetzt noch offener

CANoe 13.0 – Jetzt noch offener

Die neue CANoe Version bietet Ihnen noch mehr Wege mit ihrem System Under Test in Kontakt zu treten und vereinfacht gleichzeitig das Konfigurieren komplexer Aufbauten. Die neuen „Connectivity Feature Services“ geben Ihnen mit MQTT Zugriff auf IoT-Devices und Backend-Systeme. Die neue Option „For EtherCAT®“ koppelt einfach CANoe an weitere Testhardware.

Zu den Highlights
Weitere News zu Steuergeräte- und Netzwerk-Test

Gleich vier Video-Tutorials mit Tipps & Tricks rund um Diagnostics over IP (DoIP) mit CANoe. Unser Experte stellt Ihnen vor, was Sie hierzu wissen sollten. Schauen Sie rein

Ein virtuelles System Under Test (SUT) erstellen – aber wie und womit? Unsere Werkzeugkette vereinfacht das Erzeugen eines virtuellen AUTOSAR-Steuergeräts. Dieses Video zeigt, wie einfach das ist.

Code Testing
Mit VectorCAST 2020 noch einfacher zu qualitativ hochwertiger Software

VectorCAST 2020 bietet noch mehr Flexibilität und beschleunigt die Ausführung von Tests

VectorCAST 2020 unterstützt den neuen Sprachstandard C++17 und das aktuelle Update von Visual Studio. Durch eine flexible Ordnerstruktur kann VectorCAST leicht in bestehende Infrastrukturen integriert werden. Testfälle können nun innerhalb eines Unterprogramms verglichen werden. Der User profitiert von schnelleren Testausführungen durch Windows 64 bit Unterstützung.

Weitere Informationen
Software- und Systemanalyse
Effizientes Code-Refactoring in Industrieprojekten

Effizientes Code-Refactoring in Industrieprojekten

Software-Projekte werden immer komplexer. Um die Kontrolle über diese Projekte aufrechtzuerhalten, ist es erforderlich, den rasanten Anstieg der Codegröße zu begrenzen, die technische Schuld genau zu überwachen und ein klares Verständnis dafür zu entwickeln, was überwacht werden soll (neuer Code) und was nicht (Altcode). Lesen Sie mehr dazu in unserem aktuellen Whitepaper.

Zum Whitepaper
Weitere News zu Software- und Systemanalyse

Coders welcome! In der Coders Kitchen dreht sich alles um Software-Qualität, was sie bedeutet, was sie beeinflusst und wie man sie erreicht. Hier lang!

Diagnose & Flashen
Komprimiertes Diagnose Know-how einfach für Sie zu Hause!

Komprimiertes Diagnose Know-how einfach für Sie zu Hause!

Auch in Zeiten von Homeoffice und flexiblen Arbeitsorten versorgen wir Sie mit online Diagnose-Know-how. Lernen Sie aus kurzen Video-Tutorials, -Fachvorträgen und neuesten Webinaren rund um das Thema „Effizientes Entwickeln der Diagnose im Fahrzeug“.

Zu den Videos
Weitere News zu Diagnose & Flashen

CANoe.DiVa 13: Stellen Sie schon in frühen Entwicklungsphasen sicher, dass später benötigte Diagnoseabläufe zum Steuergerät passen: mit dem Test von D-PDU API-basierenden Diagnose-Jobs. Weitere neue Funktionen in CANoe.DiVa 13.

Vector Remote D-PDU-API: Diagnose für das Fahrzeug am anderen Ende der Welt. Sofort einsatzbereit, flexibel und sicher. Informieren Sie sich über die Vorteile.

Automotive Ethernet
Wohin geht die Reise?

Wohin geht die Reise?

Kommunikationsparadigmen im Fahrzeug der Zukunft: serviceorientiert, datenzentrisch oder RESTful? Wir erkunden den Weg für Middleware-Protokolle im Automobil.

Den Artikel lesen
Weitere News zu Automotive Ethernet

Brandneu und leistungsstark: die neuen Automotive Ethernet Netzwerk Interfaces VN5620 und VN5430. Mehr Informationen zu den Anwendungsgebieten und technischen Daten finden Sie hier.

Cybersecurity
Cybersecurity-Angriffe mit Intrusion Detection Systemen sicher erkennen und abwehren

Cyber-Angriffe mit Intrusion Detection Systemen sicher erkennen und abwehren

Viele neue Funktionen im Fahrzeug basieren auf einer umfangreichen Vernetzung von onboard und offboard Diensten. Damit ergibt sich auch die Herausforderung, das Fahrzeug gegen Cyber-Angriffe zu schützen. Lesen Sie im Fachartikel, welche besonderen Herausforderungen es für den Einsatz von Intrusion Detection Systemen im Automotive-Umfeld gibt.

Zum Fachartikel
E/E-Entwicklung
Einen Schritt voraus im E/E-Engineering

Einen Schritt voraus im E/E-Engineering

PREEvision 9.5 ist da! Mit dem aktuellen Release modellieren Sie High-Performance Computer und verbinden das Beste zweier Welten: Das Arbeiten mit gemischten Systemen aus AUTOSAR Classic und Adaptive ist nun noch einfacher.

Entdecken Sie, was neu ist
Weitere News zur E/E-Entwicklung

System- und Funktionsdesign im erweiterten Entwurfsraum moderner E/E-Systeme: wie Sie ihn nutzen, wie Sie ihn beherrschen. Den Artikel lesen.

Wenn Requirements Engineering für E/E-Systeme komplex und schwierig zu erklären ist, wie erklärt man dann Requirements Engineering mit PREEvision? Ganz einfach.

Steuergeräte-Kalibrierung
Professionelles Applikationsdaten-Management mit vCDM

Professionelles Applikationsdaten-Management mit vCDM

Für das Applikationsdaten-Management enthält vCDM 6.8 zahlreiche neue Funktionen. Dazu gehört u.a. das Überprüfen der safety- und emissionsrelevanten Parameter, Variantenverwaltung für ADAS, eine MATLAB/Simulink-Integration, Prozessverbesserungen beim Import und vieles mehr.

Alle Highlights auf einen Blick
Weitere News zur Steuergeräte-Kalibrierung

vCDMstudio 18.0 bietet für das Verwalten von Parametersätzen neue Funktionen wie die Zuordnung von Parametern zu Klassifizierungen. Weitere Details.

Die neue Version 15.0 des ASAP2 Tool-Set unterstützt Sie jetzt noch besser beim komfortablen Erstellen und Bearbeiten von ASAP2-Beschreibungsdateien. Werfen Sie einen Blick auf die Highlights.

Steuergeräte Software & AUTOSAR
DaVinci Adaptive Tool Suite - Wichtige Funktionen in der Video-Serie

DaVinci Adaptive Tool Suite – Wichtige Funktionen in der Video-Serie

Die DaVinci Adaptive Tool Suite ist das optimale Werkzeug für die erfolgreiche Konfiguration von AUTOSAR-Adaptive-Projekten. Die neue Version 2.3 stellt verschiedene Wizards zur Verfügung, um ein Projekt einzurichten und ein Modell schnell und einfach zu bearbeiten. In unserer Video-Serie erfahren Sie, wie Sie das Werkzeug effizient nutzen.

Jetzt anschauen
Weitere News zu Steuergeräte Software & AUTOSAR

Die Vector AUTOSAR-Basissoftware wurde erfolgreich nach ISO 26262 re-zertifiziert. Es sind weitere Module in ASIL-D-Qualität erhältlich. Details finden Sie in der Pressemitteilung.

Für AUTOSAR-ECUs bietet MICROSAR vDrm der Applikation eine Schnittstelle zum Versenden und Empfangen von UDS-Diagnosebotschaften an. Zu den Vorteilen.

Alle AUTOSAR-Classic-Softwaremodule immer zur Hand: Die neue Ausgabe des AUTOSAR Glossars inkl. R19-11 (4.5) ist da. Jetzt kostenfrei anfordern!

Consulting Solutions
Vector Forum 2020 geht digital: #StayCompetitive

Vector Forum 2020 ist global: #StayCompetitive

Vorne dabei bleiben. Was können wir von Bosch, Infineon, Knorr-Bremse, Thales, Volkswagen und ZF lernen? Der Weg aus der Krise bedeutet Innovation und Performanz, nicht sich zu verstecken. Erleben Sie das Vector Forum am 25. Juni 2020 zum Thema „Achieving Engineering Competitiveness“ – virtuell, weltweit, interaktiv.

Melden Sie sich jetzt an!
Unternehmens-News und Veranstaltungen
1. Vector Virtual Week – Digital. Informativ. Kundennah.

1. Vector Virtual Week – Digital. Informativ. Kundennah.

Mehr als 15.000 Sessionbuchungen von über 4.000 angemeldeten Teilnehmern zeigen das überwältigende Interesse am virtuellen Informationsangebot zu den vielfältigen Themen der E/E Entwicklung. Es freut uns sehr, dass sich so viele Kunden über die Produkte und Lösungen von Vector informieren und mit uns über die Zukunft der Automobilelektronik diskutieren wollten.

Zu den Videos
Vector Trainings Light oder Compact – Sie haben die Wahl

Vector Trainings Light oder Compact – Sie haben die Wahl

Nach dem Motto #StayAtHome #StayInformed haben wir kurzerhand unsere Schulungsräume ins Internet verlegt. Mit den unterschiedlichen Formaten Remote Training, E-Learning und Webcast oder einer Kombination davon lernen Sie die Vector Welt fundiert kennen, damit Sie für Ihr nächstes Projekt optimal gerüstet sind.

Zum Angebot

Unsere bisher geplanten Events

Treffen Sie uns auf einer unserer virtuellen Veranstaltung, oder nehmen Sie ganz bequem von Ihrem Arbeitsplatz an einem Webinar teil. Die Teilnahme an Vector Veranstaltungen ist für Sie kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie.

Alle Termine im Überblick